MehrGenerationenHaus Murnau

Das Caritas Mehrgenerationenhaus Murnau ist ein Begegnungsort, an dem das Miteinander der Generationen aktiv gelebt wird.


Unter Einhaltung der 2 G Regel dürfen wir Sie weiter im Mehrgenerationenhaus begrüßen.



Start der Tagesbetreuung im MGH

In einem Gemeinschaftsprojekt des Kreiscaritasverbandes Garmisch-Partenkirchen und der Ökumenischen Sozialstation Oberland gGmbH ist die Idee für eine Tagesbetreuung vor Ort entstanden, die jetzt im Mehrgenerationenhaus in Murnau (MGH) eröffnet wird. 

Die Tagesbetreuung agiert dabei klar abgegrenzt vom Thema Pflege und stellt ein Angebot für Menschen mit einem niedrigen Versorgungsbedarf, insbesondere in den Pflegegraden eins bis drei, dar.

Das Konzept, der Tagesablauf, die räumliche und personelle Ausstattung erinnern daher bewusst nicht an eine Pflegeeinrichtung. Der Fokus der Tagesbetreuung liegt auf der Betreuung der Besucher und auf dem sozialen Austausch der Gäste untereinander. Verschiedene Aktivitäten werden während den Öffnungszeiten angeboten.

Pflegende Angehörige erhalten durch die Tagesbetreuung die Möglichkeit sich Entlastung und zeitliche Freiräume zu schaffen, ohne dabei die gute Versorgung zu Hause bzw. in der näheren Umgebung aufgeben zu müssen.

Der Eröffnungstag ist der 14.Januar 2022. Von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr können sich alle Interessierten vor Ort informieren.

Zu Beginn ist geplant, die Tagesbetreuung im MGH 1x monatlich Freitag vormittags und 1 x monatlich Dienstag nachmittags zu öffnen. Für etwa vier Stunden können die Besucher und Angehörigen Abtauchen in eine Auszeit vom Alltag.

Nähere Infos zum Besuch der Tagesbetreuung erhalten Sie bei der Ökumenischen Sozialstation Oberland gGmbH, Tel. 08803 / 63 33 0 oder im MGH, Tel. 08841 / 62 81 13

Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus

Hier finden Sie Informationen zum Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander.

MEHR ERFAHREN